Home / Archiv (Seite 3)

Archiv

Erster Geburtstag der Fahrradwerkstatt gefeiert

Bereits seit einem Jahr repariert die Fahrradwerkstatt zwei Mal wöchentlich engagiert und mitunter mit viel Aufwand gebrauchte, gespendete Fahrräder. Diese Räder werden gegen ein geringes Entgelt für die benötigten Reparaturmaterialien und die Ausstattung mit Beleuchtung etc. an die Flüchtlinge in Weißenburg und Umgebung verkauft. Nun wurde in fröhlicher Runde der …

Weiterlesen ...

Herzliche Einladung zum „1.Weißenburger Begegnungsfest“

1. Weißenburger Begegnungsfest

„Weißenburg hilft“ lädt am Samstag den 17. September 2016, ab 15 Uhr zum „1.Weißenburger Begegnungsfest“ein. Ort:  Das Gelände vor der Flüchtlingsunterkunft am Lehenwiesenweg 12 in Weißenburg. Das Programm verspricht ein buntes Fest mit kulinarischen und musikalischen Höhepunkten… Vor einem Jahr trafen in Weißenburg die ersten Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten des Nahen Osten ein.“Weißenburg hilft“ veranstaltet …

Weiterlesen ...

Geballte Fachkompetenz: das Ratgeberlexikon für die Flüchtlingsarbeit von „Weißenburg hilft“

Flüchtlinge und Ehrenamtliche von „Weißenburg hilft“ präsentieren den ABC-Leitfaden zur Unterstützung der Flüchtlinge in Weißenburg.

Es nennt sich „ABC-Leitfaden zur Unterstützung der Flüchtlinge in Weißenburg“. Das Werk, welches als kleine Sammlung von Ratgebertipps begann, hat sich mittlerweile zu einem umfangreichen Lexikon entwickelt. Die vom Unterstützerkreis „Weißenburg hilft“ herausgegeben Arbeitshilfe für Flüchtlinge und Ehrenamtliche wird mittlerweile auch überregional von Helferkreisen genutzt. Das Lexikon enthält die wichtigen …

Weiterlesen ...

Müßighof lud Weißenburger Flüchtlinge ein – Herlferkreis organisierte Familienausflug

Bei herrlichem Wetter haben  rund 60 Flüchtlinge zusammen mit den ehrenamtlichen Helfern von „Weißenburg hilft“ einen traumhaften Tag auf dem Müßighof in Absberg erlebt. Der Müßighof in Absberg hatte die Flüchtlinge und Helfer eingeladen und ein umfangreiches Besichtigungs- und Freizeitprogramm organisiert. Der Müßighof liegt idyllisch am westlichen Ufer des kleinen Brombachsees …

Weiterlesen ...

Unterstützerkreis „Weißenburg hilft“ feiert 1. Geburtstag – ein Jahr Begleiten und Leben mit Flüchtlingen

Am 18. Mai 2015 hat sich in Weißenburg der Unterstützerkreis Weißenburg hilft gegründet. Nun feierte der Helferkreis seinen ersten Geburtstag. Von Ingrid Gottwald-Weber  Es war der 18. Mai 2015 gewesen, da hatte e sich unter der Leitung von Oberbürgermeister Jürgen Schröppel und Dekanin Ingrid Gottwald-Weber im Söller des Alten Rathauses …

Weiterlesen ...

Film sagt „Happy Welcome“ – „Freundeskreis Clowns vor Ort“ unterstützt Flüchtlinge mit Humor und Lebensfreude

Der neu gegründte Freundeskres „Clowns vor Ort“ setzte am vergangenen Dienstag mit der Filmvorführung des Dokumentarfilms „Happy Welcome“ im Weißenburger Kino Center  ein Zeichen in Sachen Willkommenkultur. – Von Victor Rother Als Roadmovie begleitet der Film die Deutschlandreise von vier „Clowns ohne Grenzen“ zu acht Aufnahmeeinrichtungen von Flüchtlingen. Während der Auftritte sagen die Künstler …

Weiterlesen ...

Mehr Flüchtlinge arbeiten in Fahrradwerkstatt – Sicherheitsschulung und Werkstatteinweisung

Die Fahrradwerkstatt bekommt Verstärkung: Weitere sieben Flüchtlinge aus Syrien und der Ukraine arbeiten jetzt mit, so dass sich der Kreis der regelmäßig mitarbeitenden Flüchtlinge deutlich erweitert hat. Damit auch sicher in der Werkstatt gearbeitet werden kann, fand am vergangenen Dienstag (12. April) in den Räumen der Fahrradwerkstatt auf dem Firmengelände der Gutmann Aluminium …

Weiterlesen ...

Weißenburger Flüchtlingsprojekt „Meeting-Point“ führt Jugendliche zusammen – Religionslehrer spendeten 560 Euro

Seit Februar gibt es den „Meeting-Point“, ein Flüchtlingsprojekt der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas. Es ist ein offener Treff für jugendlichen Flüchtlinge in Weißenburg. Organisiert wird das ganze von Ehrenamtlichen mit dem Ziel sich gegenseitig kennenzulernen. Das Treffen findet alle zwei Wochen montags von 18 Uhr bis 20 Uhr statt.  Zielgruppe sind jugendliche Flüchtlinge in …

Weiterlesen ...

Andrang bei der Eröffnung der Kleider-Ausgabestelle für Flüchtlinge

Kleiderkammer

Andrang bei der Eröffnung der Kleider-Ausgabestelle. Viele Flüchtlinge nutzen die Neueröffnung der Kleiderkammer am heutigen Montag in der ehemaligen Methodistenkirche zum Einkaufen.  Neuankömmlinge bekommen von der Caritas-Kreisstelle einen einmaligen Kleidergutschein ausgehändigt. Danach haben die AsylbewerberInnen die Möglichkeit, sich in der Kleiderausgabenstelle der Caritas einen gesonderten Berechtigungsschein zum vergünstigten Einkauf ausstellen zu …

Weiterlesen ...