Home / Das Begegnungscafé

Das Begegnungscafé

Im Untergeschoss der Gemeinschaftsunterkunft (Gu) haben wir einen freundlichen, großen Raum als Begegnungscafé eingerichtet und mit einer Küche ausgestattet. Dort sorgen unsere Helfer/innen jeden Dienstag für eine familiäre Atmosphäre und bewirten ihre Gäste mit Tee, Kaffee und Kuchen, der von Bäckereien gespendet wird. Es ist ein sehr lebendiger Ort, der gerne von den Bewohnern der Gu angenommen wird und zu einem munteren Treffpunkt geworden ist.

Auch Kinder jeden Alters sind sehr willkommen. Sie können sich nebenan im Spielezimmer vergnügen und austoben. Dort gibt es auch regelmäßig Bastelstunden, es wird zusammen gesungen, und am Samstag kommen die Samstagsmaler und malen mit den Kindern. So werden die Kinder auf vielfältige Weise betreut und spielerisch gefördert.

Falls Kinder bei ihren Hausaufgaben Probleme haben oder Jugendliche oder Erwachsene mit der deutschen Sprache, werden sie im Lernzimmer nebenan betreut. Sie erhalten indviduell auf sie zugeschnitten die Unterstützung, die sie brauchen. Der Helferkreis der GU hat ein wirklich tolles Netzwerk geschaffen, das flexibel auf die Bedürfnisse der Bewohner eingehen kann.

Ein paar Worte des Dankes möchten wir an dieser Stelle sagen: Die Küche konnten wir nur mithilfe einer großzügigen Spende des Rotary-Clubs einrichten, und das Spielezimmer hat der Frauenclub Zonta mit einer ebenso großzügigen Spende und viel Liebe zum Detail ausgestattet. Ein sehr herzliches Dankeschön an beide Clubs!

Öffnungszeiten des Begegnungscafés:

Jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr in der Nürnberger Straße 28 Wichtiger Hinweis: Alle Besucher müssen einen Personalausweis oder ein gleichwertiges amtliches Dokument mitbringen, um sich beim Sicherheitsdienst in der GU ausweisen zu können.

Da die Aufgaben in der Gemeinschaftsunterkunft so vielfältig sind, freuen wir uns sehr über jede neue helfende Hand. Vielleicht haben Sie Lust, mitzumachen?

Die Kontaktadresse: willkommen@weissenburg-hilft.de