Home / Allgemein

Allgemein

Die Clowns waren da!

  Ein besonderes Theater zum Staunen, Lachen und Kennenlernen Eine kleine Theater-Show nach Zirkusmanier und mit schwarzem Vorhang präsentierten vier Clowns des Freundeskreises ClownsVorOrt Weißenburg für Kinder und Erwachsene im Hof der Gemeinschaftsunterkunft der Nürnberger Straße. Nach der Show – wie bei den Clowns meist üblich – kamen sie bei …

Weiterlesen ...

Flüchtlinge als Fachkräfte? Diskussion im Weißenburger Wildbadsaal

WEISSENBURG (ley) – Die Flüchtlingsfrage im Bezirk der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg ist eher eine „Frage der Grundsicherung als eine der Arbeitslosenversicherung“. Auf diese Formel brachte es im Wildbadsaal Michael van der Cammen, Bereichsleiter für Migration und Flüchtlinge in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Seine Worte lösten …

Weiterlesen ...

Besuch beim coolsten Osterhasen aller Zeiten in der Stadtbibliothek Treuchtlingen

Eine Zugfahrt zusammen mit Weißenburg hilft nach Treuchtlingen: Weißenburger Kids mit Migrationshintergrund und deren Eltern besuchen das Bilderbuchkino der Treuchtlinger Stadtbibliothek und bedanken sich beim Bibliotheksteam mit einem selbst gemalten Kunstwerk. “Agent OO – Osterhase in geheimer Mission”, so lautete der Titel der Geschichte vom coolsten Osterhasen aller Zeiten… In …

Weiterlesen ...

Flüchtlinge in Deutschland – Zahlen, Daten, Fakten

Flüchtlinge in Deutschland Zahlen, Daten, Fakten Renommierter Redner von der Bundesagentur für Arbeit klärt auf WEISSENBURG (mau) – Jede Menge aufschlussreicher und spannender Zahlen zum Thema Flüchtlinge verspricht eine Veranstaltung am Montag, 23. April, im Weißenburger Wildbadsaal zu liefern. Referent Michael van der Cammen ist Bereichs­leiter für Migration und Flüchtlinge …

Weiterlesen ...

Stammtisch im Michelsgarten – Arbeitende Flüchtlinge

Stammtisch im Michelsgarten Arbeitende Flüchtlinge Individuelles Job-Coaching für Betriebe und Geflohene als Option WEISSENBURG – Das Projekt „start-ab! Gut beraten in der Arbeitswelt“ des Kirchlichen Diensts in der Arbeitswelt Bayern (kda) engagiert sich seit September 2017 in der betrieblichen Integration Geflüchteter. Das nächste Treffen in Weißenburg findet am Montag, 16. …

Weiterlesen ...

Mittelfränkischer Integrationspreis 2017

Mit dem Integrationspreis werden Projekte oder Initiativen ausgezeichnet, die sich in den Bereichen Soziales, Familie, Bildung, Beruf und Arbeitsmarkt, Kultur, Sport, Gesundheit, Wertevermittlung oder Demographie in vorbildlicher Weise für eine gleichberechtigte interkulturelle Partizipation einsetzen. Vertreter von vier Initiativen aus Nürnberg, Weißenburg und Dinkelsbühl wurden am 20.11.2017 mit dem Mittelfränkischen Integrationspreis …

Weiterlesen ...

Man(n) trifft sich am 22. März – Herr Dr. Walter Doerfler referiert über:  Das „Haus der Begegnung – Michelsgarten“

Man(n) trifft sich am Donnerstag, 22. März um 19:30 Uhr im Gemeindehaus St. Andreas referiert Herrn Dr. Walter Doerfler über: Das „Haus der Begegnung – Michelsgarten“ in der Nürnberger Strasse. Es ist zumindest zum Teil belegt mit Flüchtlingen. Es wurden Gemeinschaftsräume eingerichtet von „Weißenburg hilft“, wo ein eigener Helferkreis die …

Weiterlesen ...

Rotary Club Weißenburg unterstützt Flüchtlingsarbeit

Bereits Ende 2015 zeichnete sich die wahre Dimension der nach Bayern zuziehenden Flüchtlinge ab. Für die im Mai 2015 aufgestellte Helferorganisation „WEISSENBURG HILFT“ ging es vor allem um die Begleitung und Orientierung der hier ankommenden Menschen. Dazu war die Gewinnung von Ehrenamtlichen und der Aufbau von Strukturen in einem erst …

Weiterlesen ...

2. Begegnungsfest von WEIßENBURG HILFT

„Mitten in der Stadt!“ – so lautet das Motto für das 2. Begegnungsfest von WEISSENBURG HILFT mit Einheimischen und Geflüchteten am Samstag, den 14.10.2017 von 11 bis 21 Uhr in der „Kultur-Schranne“. „Mitten in der Stadt!“ – da leben wir, kaufen ein, besuchen Bars, genießen Kulturveranstaltungen und das schöne Stadtbild von Weißenburg. …

Weiterlesen ...

Begegnungsort Michelsgarten – ein neuer Name für die Asylothek

Ein bisschen Aufregung, ein bisschen Unsicherheit – und sehr viel gespannte Erwartung. So könnte man die Atmosphäre beschreiben, in der das erste offizielle Treffen des Helferkreises und der Asylothek-Gruppe von „Weißenburg hilft“ mit den Familien aus der Flüchtlingsunterkunft in der Nürnberger Straße in Weißenburg begonnen hat. Was erwartet uns hier? …

Weiterlesen ...