Home / Allgemein / Unsere neue Ehrenamtskoordinatorin: Mimoza Marku

Unsere neue Ehrenamtskoordinatorin: Mimoza Marku

Mimoza Marku kommt gebürtig aus Albanien und lebt seit 2004 in Bayern. Als Sozialbetreuerin für Geflüchtete im Landkreis Neumarkt hat sie jahrelang Erfahrungen im Bereich Integration gesammelt. Seit diesem Frühjahr arbeitet sie für den Malteser Hilfsdienst, der uns schon seit Ende 2019 in unserer Arbeit unterstützt. Diese Kooperation mit den Maltesern wird nun Mimoza fortsetzen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass sie uns unter die Arme greifen und mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Denn neben unserer eigentlichen Arbeit, geflüchtete Menschen im Alltag hier in Weißenburg zu unterstützen, müssen wir uns auch selbst organisieren. Ohne helfende koordinierende Hand ist das oft sehr mühsam, das haben wir in den vergangenen Monaten gemerkt. Umso größer ist unsere Freude, dass wir nun Mimoza haben: Herzlich willkommen bei uns, liebe Mimoza!

Check Also

Zonta Club unterstützt Projekte der Samstagsmaler

„Das ist ein Rennauto“ erklärt ein 7jähriger Junge sein gemaltes Motiv, das vor ihm auf …