Home / Allgemein / Benefizveranstaltung „Rock for Refugees“ spendet für „Weißenburg Hilft“

Benefizveranstaltung „Rock for Refugees“ spendet für „Weißenburg Hilft“

„Rock for Refugees“ war unlängst das Motto eines Live-Konzertes in den Räumen des Freundeskreis Jugendzentrum e.V. Weißenburg. Ziel des Abends war neben dem musikalischen Erlebnis auch die Unterstützung der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in unserer Region.

Initiator Markus Paul Kreuzer von der Weißenburger Band „A Saving Whisper“ holte sich dazu das „JuZ“ ins Boot, das sofort dazu bereit war, seine Idee zu unterstützen. Als dann auch noch die Treuchtlinger Bands „XIROW“, „Oceanside“ und „Cheeseass“ dafür gewonnen werden konnten, stand einem gelungenen Konzertabend nichts mehr im Wege. Über hundert Besucher belohnten die Veranstalter und genossen die musikalische Vielfalt.
Nach Abzügen der Ausgaben konnten die Bands eine Spendensumme von 200 € aus den Eintrittseinnahmen zur Verfügung stellen. Hinzu kommen 150 € aus den Getränkeerlösen des Weißenburger Jugenzentrums und weitere 150 € als Spende des Landkreisbündnis gegen Rechts, sodass „Weißenburg Hilft“ insgesamt 500 € übergeben werden konnte. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung.

Check Also

„Muxi“ soll bleiben! – Sitzwache am Samstag auf dem Weißenburger Marktplatz – Keine Abschiebung in Ungewissheit und Erwerbslosigkeit

Weißenburg, 1.6.2017. In wenigen Tagen soll der Weißenburger Mitbürger Muxijodiin („Muxi“) Cismaan nach Italien abgeschoben …