Home / Allgemein / Stimmgewaltiges Konzert in der Andreaskirche mit Spende für unseren Helferkreis

Stimmgewaltiges Konzert in der Andreaskirche mit Spende für unseren Helferkreis

Deborah Woodson mit den Gospelmates und dem Weißenburger Gospelchor begeisterten das Publikum und uns. Ein Bericht von Stefan von Hardenberg:
Am Montagabend (14. März 2016) waren wir mit einem Informationsstand und unserem T-Shirt-Verkauf in der Andreaskirche vertreten. Der  Weißenburger Gospelchor unter der Leitung von Monika Hümmer hatte die Idee, überschüssige Erlöse dieses Konzertes an unseren Unterstützerkreis zu spenden. Wir bedanken uns nicht nur für die tolle Idee, sondern auch für den Abend und die Möglichkeit, uns dort vor zahlreichem Publikum präsentieren zu können. 

konzert-andreaskirche-1

Nach einigen Liedern des Weißenburger Gospelchores stellten wir unsere Arbeit vor, gaben einen kurzen Überblick über die Arbeitsgruppen und dankten den Weißenburger BürgerInnen für die bisherige Spendenbereitschaft. Angesichts der wachsenden Zahl der Flüchtlinge unterstrichen wir die Notwendigkeit weiterhin starken Engagements.

konzert-andreaskirche-2

Der Abend im voll besetztem Kirchenschiff war ein voller Erfolg. Nachdem der Weißenburger Chor einige seiner Lieder präsentiert hatte, kam die Gastsängerin Deborah Wilson ziemlich flott in Fahrt. Begleitet wurde sie von den Gospelmates  aus Afrika und ihrem Mann an der Orgel. Deborah, die ebenso wie ihr Background Vocalist munter Deutsch sprach, feuerte das Publikum an, so dass dieses seinen fränkischen Genen (z.B. jenes der vornehmen Zurückhaltung) eine Pause gönnte und statt dessen südländisches Temperament zeigte: mitswingen, mitsingen, mitklatschen – auch über Kopf -! Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass soviel praktizierte Lebensfreude heute bei manchem zu deutlichem Gewichtsverlust und Spuren von Muskelkater geführt haben werden.

konzert-andreaskirche-3

Fotos: Stefan von Hardenberg

Check Also

„Muxi“ soll bleiben! – Sitzwache am Samstag auf dem Weißenburger Marktplatz – Keine Abschiebung in Ungewissheit und Erwerbslosigkeit

Weißenburg, 1.6.2017. In wenigen Tagen soll der Weißenburger Mitbürger Muxijodiin („Muxi“) Cismaan nach Italien abgeschoben …