Home / Allgemein / Rotary-Club finanziert zahlreiche Projekte von “Weißenburg hilft”

Rotary-Club finanziert zahlreiche Projekte von “Weißenburg hilft”

Der Rotary Club Weißenburg wird „Weißenburg hilft“ bei seiner Arbeit im laufenden und im kommenden Jahr mit einer großzügigen Geldspende in Höhe von 10.000 bis 20.000 Euro unterstützen und damit verschiedene Projektmaßnahmen ermöglichen. Die genaue Fördersumme steht noch nicht fest und hängt unter anderem von den Kosten der geförderten Projekte ab. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Rotary Club und Präsident Gustav Albrecht  für den großen Rückenwind und die damit zum Ausdruck gebrachte Anerkennung der Arbeit der Ehrenamtlichen.

Auch das Weißenburger Tagblatt berichtete darüber
Auch das Weißenburger Tagblatt berichtete darüber

Gefördert werden Projekte in der geplanten Asylunterkunft Nürnbergerstraße, Qualifizierungsmaßnahmen für Flüchtlinge und verschiedene unterstützende Maßnahmen. Die Rotarierer wollen auch eine Verwaltungskraft mitfinanzieren. Zuvor waren die Vertreter der Arbeitsgruppen und die Mitglieder im Orgateam gebeten worden, Projektideen einzubringen, die dem Rotary Club vorgeschlagen wurden.

Folgende Projekte wird der Rotary Club fördern:

  • Der Rotary Club fördert die Grundausstattung der von Weißenburg hilft geplanten Asylothek mit Möbeln, Spiel- und Unterrichtsmaterial.

  • Referentenhonorare für verschiedene Deutschkurse. u.a.  Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge, „Nachhilfe“ zu  den laufenden Integrationskursen

  • Der Rotary Club fördert die Anschaffung einer Computerinsel für Computerschulungen in der Geschäftsstelle. Kurse am PC für Flüchtlinge (z.B. Computergrundkurse, Textverarbeitung, Grafik und Webdesign).

  • Zuschuss für eine Verwaltungskraft in der Geschäftsstelle auf 450-Euro-Basis. Diese Arbeitskraft soll ehrenamtliche Helfer unterstützen bei der Behördenkorrespondenz, Pflege der Webseite und des Terminkalenders, Erstellen von Werbemitteln, Mitgliederverwaltung, Newsletter-Redaktion, Zuarbeit zur Öffentlichkeitsarbeit, Erledigung der zahlreichen  Verwaltungsarbeiten bei Weißenburg-hilft.

  • Finanzierung eines Internetanschlusses in der Geschäftsstelle „Weißenburg hilft“

  • Finanzierung der 2. erweiterten Auflage des „ABC-Leitfaden zur Unterstützung der Flüchtlinge“, herausgegeben von Weißenburg hilft.

  • „Leih-Handwerker-Sets“ für Flüchtlinge, die einen Wohnungseinzug bewältigen müssen (bestehend aus Werkzeugkoffer, Bohrmaschine, Akkuschrauber, usw…) Flüchtlinge, die in eine Wohnung umziehen, fehlt oft das nötige Werkzeug, um ihre Wohnung einzurichten. Diese Leih-Handwerker-Sets sollen Flüchtlinge gegen ein Pfand ausleihen können.

  • Erste-Hilfekurse für Flüchtlinge und Ehrenamtliche.

  • Gegebenenfalls weitere zusätzliche Projekte

Check Also

„Muxi“ soll bleiben! – Sitzwache am Samstag auf dem Weißenburger Marktplatz – Keine Abschiebung in Ungewissheit und Erwerbslosigkeit

Weißenburg, 1.6.2017. In wenigen Tagen soll der Weißenburger Mitbürger Muxijodiin („Muxi“) Cismaan nach Italien abgeschoben …