Home / Eintrag / Tramatisierte Flüchtlinge

Tramatisierte Flüchtlinge

Im Rahmen der psychotherapeutischen Hilfe und Unterstützung für traumatisierte Geflüchtete möchten wir auf eine Broschüre der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) in Zusammenarbeit mit der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hinweisen. Siehe hier: http://www.baff-zentren.org/wp-content/uploads/2016/03/BAfF-Fluechtlinge_in_unserer_Praxis.pdf.

Die BPtK hat darüber hinaus einen Ratgeber für Eltern von minderjährigen Geflüchteten veröffentlicht, der in Deutsch, Englisch und Arabisch vorliegt. Der Ratgeber möchte die Eltern unterstützen, ihre Kinder und Jugendlichen besser zu verstehen und gibt mit detaillierten Informationen Hilfestellungen im Umgang mit diesen. Mithilfe des Ratgebers können Eltern in die Lage versetzt werden, ihre Kinder bei der Bewältigung ihrer Erlebnisse zu unterstützen. Der Ratgeber ist kein Ersatz für eine Psychotherapie. Wenn sich die Kinder und Jugendlichen der geflüchteten Eltern auf Dauer anders verhalten und Schwierigkeiten haben, mit ihrer neuen Situation in Deutschland zurechtzukommen, sollten die Eltern professionelle psychotherapeutische Hilfe suchen. Siehe hier:

Ratgeber für Flüchtlingseltern – Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind? (deutsch)

Ratgeber für Flüchtlingseltern – Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind? (englisch)

Ratgeber für Flüchtlingseltern – Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind? (arabisch)

Check Also

„Muxi“ soll bleiben! – Sitzwache am Samstag auf dem Weißenburger Marktplatz – Keine Abschiebung in Ungewissheit und Erwerbslosigkeit

Weißenburg, 1.6.2017. In wenigen Tagen soll der Weißenburger Mitbürger Muxijodiin („Muxi“) Cismaan nach Italien abgeschoben …