Home / Eintrag / Freiwillige Ausreise

Freiwillige Ausreise

Alle Fragen rund um eine freiwillige Ausreise aus Deutschland beantwortet die „Zentrale Rückkehrberatung für Flüchtlinge in Nordbayern und Westbayern“ (ZRB) in Nürnberg.

Zielgruppe der ZRB sind Flüchtlinge, die vor der Frage der Rückkehr in ihr Heimatland stehen und freiwillig bereit sind, sich mit dem Thema Rückkehr auseinander zu setzen. Gemeinsam mit den Flüchtlingen werden Perspektiven für eine Rückkehr in Würde entwickelt.

Die Angebote der ZRB richten sich sowohl an Flüchtlinge, die sich noch im Asylverfahren befinden, an rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber/innen als auch an Flüchtlinge, die im Besitz des blauen Flüchtlingspasses (Reiseausweis nach der Genfer Flüchtlingskonvention) sind.

Um Informationen über die aktuelle Situation in den Herkunftsländern der Flüchtlinge zu erhalten, aber auch um Hilfestellung nach erfolgter Rückkehr geben zu können, arbeitet die ZRB eng mit den internationalen Organisationen der Wohlfahrtsverbände, IOM (International Organization for Migration), UNHCR und anderen humanitären Organisationen zusammen.

Falls sich ein Flüchtlingen ernsthaft damit auseinandersetzt, melden Sie der ZRB (info@zrb-nordbayern.de) Name, Vorname, Adresse und Handynummer des Flüchtlings zu. Die ZRB setzen den Flüchtling dann auf eine Warteliste und rufen ihn an, wenn ein Ersttermin für eine Beratung frei ist. Die Wartezeit beträgt dafür liegt bei ca. 6 Wochen.

Mehr Infos hier: http://zrb-nordbayern.de/.

Check Also

„Muxi“ soll bleiben! – Sitzwache am Samstag auf dem Weißenburger Marktplatz – Keine Abschiebung in Ungewissheit und Erwerbslosigkeit

Weißenburg, 1.6.2017. In wenigen Tagen soll der Weißenburger Mitbürger Muxijodiin („Muxi“) Cismaan nach Italien abgeschoben …